Traditionelle Wandgrafiken machen ein modernes Wohnzimmer weicher

Herkömmliche Grafiken spielen häufig eine Hauptrolle in der Gesamtgestaltung eines Raums. Obwohl Sie vielleicht nicht sofort an traditionelle Wandgrafiken in Kombination mit einem modernen Wohnzimmer denken, können sich die beiden gut ergänzen. Durch die Verwendung eines oder mehrerer traditioneller grafischer Muster können Sie einem modernen Raum einen Hauch von Weichheit verleihen. Wenn Sie das Beste aus zeitgemäßem Stil mit einem Hauch von Tradition verbinden möchten, finden Sie hier einige Dekorationstipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen.

Eine traditionelle Wandgrafik auswählen

Die Wahl einer Wandgrafik, die dem Raum Ihren persönlichen Stil verleiht, kann der Schlüssel sein, um zeitgenössisches und traditionelles Aussehen zu kombinieren. Bevor Sie sich für eine Grafik entscheiden, schauen Sie sich in Ihrem Wohnzimmer um und lassen Sie sich von der Gestaltung inspirieren. Selbst das kleinste Detail könnte der Schlüssel zu einer atemberaubenden Kombination sein. Zum Beispiel könnte eine Vase mit Lilien in einer schlanken modernen Vase Sie dazu inspirieren, der Wand eine Lilie-Grafik hinzuzufügen. Streifen sind ein weiteres traditionelles Grafikdesign, das sich sehr gut mit einem zeitgemäßen Dekorationsstil kombinieren lässt. Streifen bilden die perfekte Kulisse für die schlanken Formen und Winkel von Möbeln im modernen Stil und verleihen ihnen gleichzeitig einen traditionellen Touch. Obwohl Sie Blumenmuster vielleicht nicht als die perfekte Wahl für ein modernes Wohnzimmer ansehen, können sie tatsächlich sehr effektiv verwendet werden. Konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die einfache Formen und klare Farben aufweisen, anstatt auf diejenigen, die einfach zu “pingelig” sind. Das Endergebnis wird eine großartige Kombination aus einfachen Mustern und elegantem, modernem Design sein.

Verwenden Sie Wandgrafiken auf neue Art und Weise

Ein Teil des Tricks, traditionelle Wandgrafiken und zeitgenössisches Design zu kombinieren, besteht darin, interessante Möglichkeiten zu finden, sie gegeneinander auszuspielen. Zum Beispiel, obwohl die Verwendung von floral gemusterten Tapeten an der Wohnzimmerwand zu traditionell aussehen könnte, können einzelne florale Formen als Wandakzente genau richtig aussehen. Anstatt Tapeten mit Lilie-Muster an den Wänden zu verwenden, versuchen Sie, ein einzelnes großes Muster an einer Wand zu schablonieren. Malen Sie ein paar Streifen auf einen Teil der Wand, anstatt Streifen an jeder Wand zu verwenden, um ein unerwartetes Design zu erzielen. In der Regel ist es effektiver, herkömmliche Wandgrafiken in kleinen Dosen zu verwenden, um das zeitgemäße Erscheinungsbild des Raums nicht zu beeinträchtigen. Sie sollten nur ein oder zwei traditionelle Berührungen anstreben, anstatt sie überall zu verwenden. Indem Sie sie auf diese Weise verwenden,

Verwenden von Wandgrafiken zur Inspiration von Designs

Obwohl Sie sehr gut eine Wandgrafik auswählen können, die auf anderen im Raum verwendeten Mustern basiert, kann auch das Gegenteil der Fall sein. Wenn Sie eine traditionelle Wandgrafik finden, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, können Sie sie gerne in Ihrem Wohnzimmer verwenden. Anschließend können Sie die Grafik auf andere subtile Weise im gesamten Raum spiegeln, um das Gesamtbild zusammenzufügen. Wenn Sie beispielsweise ein wirklich tolles Blumen-Wandtattoo finden, das Sie einfach lieben, binden Sie es in das Gesamtdesign Ihres Zimmers ein, indem Sie einen frischen Blumenstrauß in eine auffällige Vase oder einen zeitgenössischen Blumen-Kunstdruck hinzufügen.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *